Einblick-Team

Meditation mit MS-Begleiter – Paulina stellt sich vor

Meditation mit MS-Begleiter – Paulina stellt sich vor

Hallo und schön, dass du da bist. Ich möchte mich dir gern vorstellen. Mein Name ist Paulina Thurm und mein Beruf ist es, Menschen mit meiner Stimme bei ihrer Meditation zu begleiten. Vielleicht kennst du mich schon aus einer meiner Meditationen hier auf MS-Begleiter und weißt, wie ich mich anhöre. Nun möchte ich dir ein Wenig mehr über mich erzählen und darüber, wie ich zur Meditation gekommen bin.

Privat lebe ich mit meinem Mann und unserem kleinen Sohn südlich von Berlin. Nach vielen Jahren des Großstadtlebens, erfreue ich mich hier an der Ruhe und der Nähe zur Natur. Ich selbst habe Meditation mit Anfang 20 kennengelernt. Damals steckte ich in einer persönlichen Krise und habe nach Wegen gesucht, diese durchzustehen. Dabei habe ich erkannt, wie wirkungsvoll Meditation sein kann - zum einen, um zur Ruhe zu kommen und zu entspannen und zum anderen um Abstand zu eigenen destruktiven Gedanken und Gefühlen zu gewinnen.

Im Laufe der Zeit habe ich bemerkt, in wie vielen verschiedenen Situationen Mediation hilfreich sein kann. So beschloss ich Ausbildungen in Meditation und anderen Entspannungstechniken zu absolvieren, um nicht nur mir selbst, sondern auch anderen Menschen zu helfen ihre persönlichen Herausforderungen und Krisen mit Hilfe von Meditation durchzustehen und zu meistern. Ich habe mich darauf spezialisiert, geführte Meditationen im Audio-Format zu produzieren. Mein Podcast wird momentan von über 400.000 Menschen monatlich gehört und ist damit Deutschlands beliebtester Meditationspodcast. Es erfreut mich ungemein, dass ich schon so viele Menschen für Meditation begeistern kann.

Für MS-Begleiter habe ich nun eine eigene Meditationsreihe für Menschen mit MS entwickelt. Mit der Meditation kannst du lernen deine Aufmerksamkeit wieder auf dich und auf deine innere Welt zu lenken. Im Alltag kann der Eindruck entstehen, den eigenen Gedanken und Gefühlen hilflos ausgesetzt zu sein. Die Meditation bietet Dir die Gelegenheit diese bewusst wahrzunehmen und wenn gewollt, durch angenehmere zu ersetzen.

Die meiste Zeit des Tages sind wir mit unseren Gedanken und unserer Aufmerksamkeit überall und nirgends: in unserer Umgebung, in der Zukunft, in der Vergangenheit - eben überall dort, wo wir denken, dass unsere Aufmerksamkeit gebraucht wird. Die Meditation ist die Zeit, in der du ganz bewusst die Aufmerksamkeit wieder zurück zu dir bringst. Denn wenn du ganz bei dir bist, ohne jegliche Ablenkung des Alltags, wirst du bemerken, wie gut sich das Meditieren auf Stress und innere Anspannungen auswirken kann und wie du dein Befinden positiv lenken kannst.

Bei all dem möchte ich dich gern unterstützen. In meinen geführten Meditationen möchte ich dich an die Hand nehmen, um dir den Einstieg in die Meditation möglichst einfach zu gestalten und dir zu zeigen wie wunderbar sich das Meditieren auf verschiedene Lebensbereiche auswirken kann. Ich freue mich darauf, mit dir zusammen zu meditieren!

Deine Paulina

MAT-DE-2003377 v1.0 (10/2020)