Erinnerungsservice Verhütung

Verhütung

Ihr Arzt hat zu Beginn Ihrer Behandlung sicherlich das Thema Familienplanung und Verhütung angesprochen. Vielleicht konnten Sie sich nicht alles merken, daher fassen wir hier die wichtigsten Aspekte nochmals zusammen.

Männliche MS-Patienten müssen für die Zeugung ihres Kindes die AUBAGIO®-Therapie NICHT absetzen. Partnerinnen von AUBAGIO®-Patienten können ohne weitere Vorkehrungen schwanger werden.1

MS-Patientinnen, die mit AUBAGIO® behandelt werden und schwanger werden möchten, müssen die Therapie in Rücksprache mit ihrem Arzt absetzen, denn AUBAGIO® darf während der Schwangerschaft nicht eingenommen werden.1

Während der Behandlung mit AUBAGIO® müssen MS-Patientinnen eine zuverlässige Verhütungsmethode anwenden.1,2

1 Packungsbeilage AUBAGIO®, Stand Juli 2021
2 AUBAGIO®-Patienteninformationskarte, Version 6 - 08/2021

Kostenloser Erinnerungsservice

Wir möchten Sie bei Ihrer Verhütung unterstützen. Melden Sie sich daher hier für unseren kostenlosen Erinnerungsservice für eine zuverlässige Schwangerschaftsverhütung an. Sie erhalten dann in regelmäßigen Abständen Erinnerungen per SMS oder E-Mail.