So funktioniert Ihre Behandlung mit AUBAGIO

So wirkt AUBAGIO®

Ihr Arzt hat Ihnen AUBAGIO® (Teriflunomid) zur Behandlung Ihrer schubförmig-remittierenden Multiplen Sklerose verschrieben. Da ist es mehr als verständlich, dass in Ihnen eine Menge Fragen aufkommen – insbesondere, wenn es sich um eine für Sie neue Behandlung handelt. Aus diesem Grund haben wir Ihnen hier eine Liste von Fragen und Antworten zusammengestellt, die Ihnen helfen sollen.

    AUBAGIO® mit dem Wirkstoff Teriflunomid ist seit 2013 als immunmodulatorische Therapie zur Behandlung von Erwachsenen mit schubförmig-remittierender Multipler Sklerose (MS) zugelassen. Seit Juli 2021 gilt die Zulassung für AUBAGIO® auch zur Behandlung von Kindern und Jugendlichen ab 10 Jahren mit schubförmig-remittierender Multipler Sklerose (MS).* Es handelt sich um eine orale Therapie, die 1x täglich unabhängig von einer Mahlzeit eingenommen wird.1

    Ziel einer Therapie mit AUBAGIO® ist es, die Anzahl Ihrer Schübe zu verringern und das Fortschreiten der MS-bedingten Symptome zu verlangsamen.

    1 Packungsbeilage AUBAGIO®, Stand Juli 2021
    * AUBAGIO® mit der Wirkstärke 7 mg ist voraussichtlich Ende 2021 erhältlich.

    Leider nein, derzeit gibt es noch keine Heilung der MS. AUBAGIO® kann dabei helfen, die Anzahl Ihrer Schübe zu reduzieren, die Stärke der Schübe zu mildern, das Fortschreiten der MS aufzuhalten und den Folgeschäden, z. B. Fortschreiten der Behinderung, vorzubeugen.

    MS ist eine chronische Erkrankung, die das Zentralnervensystem (ZNS) betrifft. Das ZNS umfasst das Gehirn und das Rückenmark. Bei Multipler Sklerose wird durch eine Entzündung die schützende Hülle (die sogenannte Myelinscheide) der Nerven im ZNS zerstört. Der Verlust der Myelinscheide wird als Demyelinisierung bezeichnet. Dadurch werden die Nerven daran gehindert, korrekt zu funktionieren.1

    Detaillierte Informationen zur Multiplen Sklerose finden Sie im Bereich Wissen.

    1 Packungsbeilage AUBAGIO®, Stand Juli 2021

    So wirkt AUBAGIO® graph 1

    AUBAGIO® soll das Zentrale Nervensystem (ZNS) gegen die Angriffe des Immunsystems schützen, indem es die Vermehrung von aktivierten Immunzellen einschränkt. So werden Entzündungen, die zu den Nervenschäden führen, begrenzt.

    So wirkt AUBAGIO® graph 2

    Packungsbeilage AUBAGIO®, Stand Juli 2021